Spezialsprechstunde

Donnerstag 14 bis 16 Uhr
Tel. 07821 93-2301


Karriere am Ortenau Klinikum

Unser Spirit: Wir bewegen!

Leber/Gallenwege

Als viszeralmedizinisches Oberbauchzentrum sind wir besonders auf folgende Krankheitsbilder spezialisiert:

  • Gutartige Tumore der Leber
  • Bösartige Tumore der Leber
  • Lebermetastasen
  • Gallensteinleiden
  • Entzündungen der Gallenblase/Gallenwege
  • Tumore der Gallenblase/Gallenwege

In enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Klinik für Gastroeneterologie und Hepatologie sowie dem Institut für Radiologie behandeln wir Erkrankungen der Leber und Gallenwege.
Tumoren und Metastasen der Leber und Gallenwege werden durch radiologische und endoskopische Verfahren diagnostiziert und anschließend im Expertengremium der Tumorkonferenz besprochen. In einigen Fällen wird zunächst eine Chemotherapie empfohlen. Wann immer möglich wird die kurative Operation angestrebt.
Unter bestimmten Voraussetzungen kommen auch nicht operative Behandlungsverfahren zum Einsatz wie zum Beispiel die Radiofrequenzablation oder die TACE (transarterielle Chemoembolisation) sowie die endoskopische Einlage von Gallenwegsprothesen.

Bei Operationen an der Leber und den Gallenwegen handelt es sich häufig um sehr komplexe Eingriffe. In einigen Fällen erfolgen diese zweizeitig. Hierfür steht Ihnen in am Ortenau Klinikum in Lahr ein hochspezialisiertes Team bestehend aus Chirurgen, Onkologen, Radiologen, Anästhesisten/Intensivmedizinern und Gastroenterologen/Hepatologen zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Spezialsprechstunde.