Oberbauchzentrum
des Ortenau Klinikums

Hochspezialisierte Medizin am Oberbauchzentrum des Ortenau Klinikums

im Oberbauchzentrum Lahr behandeln wir Patienten mit  Erkrankungen der Oberbauchorgane (Speiseröhre, Magen, Bauchspeicheldrüse und Leber). Wir stellen sicher, dass jeder Patient eine rasche, zielgerichtete Diagnostik und die optimale Therapie erhält. Hierfür arbeiten bei uns sehr eng und fachübergreifend zusammen Fachärzte der Gastroenterologie und der Viszeralchirurgie, der Radiologie und der Onkologie, der Anästhesie und der Psychoonkologie sowie speziell geschultes Pflegepersonal. Unsere Organisation und Abläufe richten sich nach den Bedürfnissen unserer Patienten. Das Ortenau Klinikum erbringt an allen seinen Standorten eine viszeralchirurgische und gastroenterologische Grundversorgung. Hochspezialisierte Eingriffe, bei denen wissenschaftlich gesichert ist, dass Kliniken und Operateure, welche diese Eingriffe häufig durchführen, eine niedrigere Komplikationsrate und bessere Langzeitergebnisse aufweisen, werden am Standort mit der größten Erfahrung durchgeführt.

Daher werden folgende komplexe Operationen ausschließlich im Oberbauchzentrum Lahr durchgeführt:

  • Operationen der Speiseröhre
  • Operationen des Magens
  • Teilweise oder vollständige Entfernung der Bauchspeicheldrüse bei Karzinom/Entzündung
  • Eingriffe an der Leber mit Entfernung von Tumoren oder Metastasen

Durch die große Erfahrung der langjährig tätigen Spezialisten können wir die Operationen und Interventionen mit hoher Sicherheit und sehr guten Langzeitergebnissen durchführen. Zunehmend kommen hierbei schonenede, minimal-invasive Verfahren zum Einsatz.

Das Oberbauchzentrum Lahr ist das Kompetenzzentrum der Kliniken des Ortenaukreises für alle Patienten, die auf eine komplexe Behandlung an den Organen des Oberbauchs angewiesen sind.

Unser interaktiver Avatar